Einzel- + Gruppenbegegnungen für Transformation

 
Angebote:
Einzelbegegnung persönlich oder per diverse Medien 
Zoom Stille in der Gruppe (Online Daten siehe unten)
Zoom Satsang in der Gruppe (Online Daten siehe unten)
Stille für Transformation persönlich in Winterthur
Nur spirituelle Anfänger brauchen eine besondere Zeit für die Meditation.
​​​​​​​Wer weiter fortgeschritten ist, 
b​​​​​​​eginnt die tiefere Seligkeit zu genießen, ob er arbeitet oder nicht.
Ramana Maharshi


"Aus der Distanz und doch zusammen" 
Sitzungen per Telefon, Zoom, Skype, Telegramm oder WhatsApp
eine Möglichkeit für klärende Gespräche
oder austesten von Bach-Blüten Mischungen

dafür Telefon +41 (0)76 232 80 80  wählen
oder Termin vereinbaren
per E-Mail: satsang.schweiz@gmail.com
Zur abgemachten Zeit hier unten auf Link Starten.
Zoom-Meeting beitreten:
Kenncode: EUD6cB
Das Selbst ist die eigenschaftslose reine Wirklichkeit, in deren Licht Körper und Ego aufleuchten. Wenn alle Gedanken zur Ruhe gekommen sind, bleibt das reine Bewußtsein zurück.
Ramana Maharshi
Sterbe um zu Leben  (Flyer siehe /Sterben um....)
Tagesworkshop in Winterthur 
01.05.2021 Zeit: 09.30 -18.00 Uhr   


Platzzahl ist auf 4 Personen beschränkt.
Kosten Fr. 280.00
Anmeldung telefonisch bis am 24.04.2021 nötig 076 232 80 80
​​​​​​​Adresse wird nach Anmeldung bekannt gegeben.
​​​​​​​

13.05. Auffahrt und 23.05. Pfingstsonntag​​​​​​​
"Ein weiser Mensch lässt die Vergangenheit jeden Augenblick los und geht wie neugeboren in die Zukunft. Für ihn ist die Gegenwart eine ständige ‘Transformation, eine Wiedergeburt, eine Auferstehung."        OSHO
image-1902695-149001.jpg

"BEWUSST-SEIN" -  STILLE für Transformation

"Das Ego ist der «Ich»-Gedanke. Das wahre «Ich» ist das Selbst."
Ramana Maharshi

Begegnung von Herz zu Herz
in Wahrheit zur Wahrhaftigkeit"

*******************************************************************************************************************************************************

nächste Online Veranstaltungen über Zoom:

Stille und Satsang mit Renate MĀ ​​​​​​​

So. 18.04.2021, 11.00-11.30 Uhr / Stille
Mo. 19.04.2021, 19.30-21.00 Uhr / Stille + Satsang
Mi. 21.04.2021, 11.00-11.30 Uhr / Stille
Fr. 23.04.2021, 19.00-19.30 Uhr / Stille

​​​​​​​weitere Daten folgen laufend, es gibt auch immer wieder Daten die kurzfristig eingeschoben werden, also immer mal wieder reinschauen und zusammen sein auf ZOOM.

Zoom-Meeting beitreten:
Kenncode: EUD6cB

Einmal instalieren und danach nur noch zu vorgegebener Zeit link anklicken und dabei sein.
Es wird nur gesprochen wenn eine Frage auftaucht anderenfalls sind wir gemeinsam in Stille. 
Die Stille ist das höchste GUT, diese auszuhalten
und zu vertiefen ist eine gute Möglichkeit, hier zusammen auf ZOOM



Alle Anlässe ob Gespräch oder Stille auf Zoom sind auf: 
Spendenbasis
 über Twint:
Renate Kunz
+41 76 232 80 80 
oder
Bankverbindung:
Finanzinstitut: Zürcher Kantonalbank, Postfach, 8010 Zürich
Kontoinhaberin: Renate Kunz, 8405 Winterthur
Bankkonto: 80-151-4
Konto Nr.:1132-1371.851
Bankclearing-Nr.(BC-Nr.): 700
IBAN: CH1500700113201371851
SWIFT-Adr. (BIC):ZKBKCHZZ80A

*******************************************************************************************************************************************************

"Wer die Stille erträgt, erkennt darin seine wahre Natur"

image-7162360-Satsangraum 2.png
Gruppenbegegnungsraum
Winterthur

"Wenn der Mensch aufhört im Aussen zu suchen fängt die wahre wahrhaftige Suche nach Erfüllung an."
Ort der Gruppenbegegnungen 
 Im Grüntal 9, 8405 Winterthur
klingeln bei: R. KUNZ

Türöffnung jeweils 10 Minuten vor Beginn der Veranstaltung,
Die Teinahme ist zur Zeit nur mit Anmeldung BAG Konzept (Abstand + Maske)
und ohne Vorkenntnisse möglich.
"Die Stille ist das höchste GUT, das Gewahr werden dessen was du nicht bist findest du in der Stille.
In der Stille (Gedankenlosigkeit) erkennst du, dass es nichts individuelles oder persönliches gibt."     

Achtung es gibt zur Zeit nur noch Anlässe der Stille! 
Satsang oder Gespräche sind bis auf weiteres in der Gruppe gestrichen,
für anfallende Gespräche besteht die Möglichkeit einer Einzelbegegnung. 

So.18.04., 14.30-16.00 Uhr, Stille - Transformation
Mi. 21.04., 09.30-11.00 Uhr, Stille - Transformation
Fr. 23.04., 19.30-21.00 Uhr, Stille - Transformation
Fr. 30.04., 19.30-21.00 Uhr, Stille - Transformation

​​​​​​​​​​​​​​weitere Daten folgen 
Du kommst in Stille, Bist in Stille und verlässt den Raum in Stille.
Zuerst kommt ein Musikstück, dann sind wir ca. 1 Stunde in Stillem SEIN darauf
folgt wiederholt ein Musikstück der Anlass ist beendet wenn die Zimbel ertönt


​​​​​​​Änderungen vorbehalten.

finanzieller Austausch bei Treffen vor Ort
Spendenbasis
Es hat eine Teller wo du gerne etwas hinein legen darfst,
dafür bedanke ich mich herzlich

"Das Selbst sorgt für den Menschen so wie es für die Tiere in der Natur sorgt. Der Unterschied das Tier vertraut seinem Instinkt und der Mensch hat oft vergessen seinem Herzen oder Bauchgefühl dem SELBST zu folgen."


Jede Stille-Begegnung ist in sich abgeschlossen und kann regelmässig oder sporadisch besucht werden. 

Sterben um zu Leben        

Tagesworkshop siehe Seite;  /familienstellen

"Es ist nie zu spät neu anzufangen, den jeder neue Tag ist ein Neubeginn!"


image-7460513-silence.jpg?1596277377970
image-1902695-149001.jpg
Stille - Transformation
Wir begegnen uns in Stille, manchmal spontan mit einem Blickkontakt oder sind einfach mit geschlossenen Augen.
An diesen Anlässen musst du nirgendwo hinkommen, nichts verändern oder kontrollieren.  Einfach nur vom TUN ins SEIN kommen oder zusehen wie oder was geschieht Erkennen das es in dir einfach nur beobachtet und werde dir deiner wahren Natur gewahr. Alles darf sein wie es gerade ist, ohne es persönlich zu nehmen geschehen wahrliche Transformationen.

Es braucht nichts und alles. Nichts zu tun und alles sein zu lassen, so wie es gerade ist. Wenn die Stille ertragen werden kann erlösen sich so viele Muster oder lassen sich zumindest erkennen. und erst wenn sich der Mensch sich seiner Selbstbewusst ist werden die Gedanken still und enden im Ozean des Gewahrseins.

Einfach geschehen lassen was geschehen will.......
Alles was gerade ist, betrachten ohne zu bewerten oder sich einzumischen.

Wir kommen in Stille, sind in Stille und verlassen den Raum in Stille.

"Werde dir gewahr das die STILLE deine wahre Natur ist DAS was du schon immer bist?"

Finanzieller Austausch auf Spendenbasis

image-8873075-Logo_4.17.w640.png

"Froh zu sein Bedarf es wenig.... der Wandel geschieht stehts im inneren des Mensch, es ist so
leicht aber solange der Mensch das Leiden liebt will er da bleiben bis es dann doch zuviel wird."

image-9712649-Bild_Vollendung_ohne_Ramen_5.19-d3d94.jpg?1596276157228
Durch die unaufhörliche innere Nachforschung, die fragt «Wer bin ich?»,
wirst du dich selbst erkennen und dadurch Befreiung erlangen.
Ramana Maharshi
image-1902697-6bc8fb20197b9992ffff80547f000101.jpg?1596280181861
Sri Ramana Maharshi
1876-1950

Ein Mensch wird erst richtig Mensch, wenn er die volle Verantwortung für sich übernimmt, wenn er sich für alles, was er ist, verantwortlich fühlt. Das ist die Grundvoraussetzung und erfordert am meisten Mut.  OSHO

image-1902701-c49607f2f7339917ffff8046a426365.jpg?1596276978409
"Das Leben ist so einfach nur glaubt es keiner, weil keiner sich darauf einlässt die Einfachheit zu erleben!"
​​​​​​​
image-1902702-f92640081a7c0617ffff811b7f000101.jpg?1596277053770

"Das EGO, Individuelle oder die Person, taucht im Selbst auf und vergeht wieder.
Also ein unpersönliches geschehen!"
​​​​​​​
image-7446446-om-1.jpg
"Frieden, Freiheit und Freude lässt sich nicht im Aussen finden!"    
​​​​​​​
image-1902695-149001.jpg
"Misch dich nicht ein, so kann alles in Leichtigkeit geschehen, was immer geschehen möchte!"    
​​​​​​​
image-7460527-Meister_1.jpg
Meister Gurus und Weise
image-7446450-OM_1.jpg?1596279979556
Das unpersönliche Sein geschieht in der Gedankenlosigkeit,
erforsche wo der Gedanke herkommt und er ertrinkt in der Quelle seiner Entstehung.
image-8109147-a7553e624e6e4e72b46a9892c1d563e8.jpg
Arunachala
Heiliger Berg in
Tiruvannamalai, Südindien

                                                                                                                                                             nach oben